Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Der lange Zeitraum

Nachdem ich ausführlich dargelegt habe, dass die Wahrscheinlichkeit einer funktionalen Verbesserung durch zufällige Variationen um viele Größenordnungen zu klein ist, um eine Entwicklung wie die Evolution begründen zu können, werden manche Menschen vielleicht immer noch nicht überzeugt sein:

“Ja, aber in einem so langen Zeitraum von Millionen von Jahren, da kann doch alles Mögliche passieren, auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr klein ist”

In der Tat ist der lange Zeitraum einer der Gründe, warum so viele Menschen an etwas glauben, von dem ihnen eigentlich ihr gesunder Menschenverstand sagen müsste, dass es Quatsch ist. Und deshalb werde ich im Folgenden noch eine Reihe weiterer Gründe aufführen, warum die Evolution unmöglich auf Zufall basieren kann:

nächstes Kapitel: Die extrem große Menge negativer Variationen