Unpräzises Denken

Wie konnte eine so offensichtlich fehlerhafte Theorie sich so lange halten und von derart vielen Menschen als unantastbare Wahrheit angesehen werden?

Auf diese Frage gibt es drei Arten von Antworten:

  1. Unpräzises Denken
  2. eingefahrene Gedankenbahnen
  3. Die psychologischen Hintergründe, warum es manchmal besser erscheint, eine falsche Theorie zu haben, als gar nichts zu wissen.

In diesem Kapitel werde ich zunächst auf die Aspekte des unpräzisen Denkens eingehen und im nächsten Kapitel dann auf die psychologischen Hintergründe dieses Phänomens.

Einige Punkte hatte ich bereits genannt:

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Eingefahrene Gedankenbahnen